Ein Umzug in eine neue Wohnung ist oft eine finanzielle Herausforderung. Ein Umzug in eine andere Stadt kann ein teures Unterfangen sein, das oft unterschätzt wird. Wer bezahlt den Umzug, wenn ich eine Arbeitsstelle gefunden habe? Neben den reinen Umzugskosten gibt es noch weitere Faktoren, die eine finanzielle Herausforderung darstellen. Die Arbeitsagentur kann die Kosten übernehmen, dazu brauchen Sie ein Umzugsunternehmen aus Hannover oder einer anderen Stadt. Oft sind drei Angebote einzuholen.

Neben den möglicherweise doppelten Mietzahlungen und der Einrichtung der neuen Wohnung können auch die Maklerkosten für die neue Wohnung schnell zur Belastung werden. Die Agentur für Arbeit übernimmt jedoch keine Maklerkosten, hier kann ein Darlehensvertrag eine Lösung sein. Fragen Sie Ihren zuständigen Sachbearbeiter bei der, für Sie zuständigen Arbeitsagentur nach Umzugskosten, Umzugsbeihilfe oder Darlehen für die Kaution oder die Maklerprovision.

 

Umzugsbeihilfe – Wie können Sie vom Arbeitgeber eine finanzielle Unterstützung für den Umzug erhalten?

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Umzugsbeihilfe durch den Arbeitgeber. Wenn Sie beim Umzug einen Zuschuss vom Arbeitgeber erhalten möchten, sollten Sie gut verhandeln können. Gerade wenn der Arbeitnehmer auf Wunsch des Arbeitgebers umziehen muss, stehen die Chancen auf ein gutes Verhandlungsergebnis in Sachen Umzugsbeihilfe recht gut.

Bei einem Umzug auf Veranlassung des Arbeitgebers bestehen gute Chancen, eine Umzugsbeihilfe zu erhalten. In der Regel hat die Geschäftsleitung einen Sozialplan für den Umzug der Mitarbeiter erstellt. Insbesondere, wenn der Arbeitgeber einen Betriebsrat eingerichtet hat, gibt es einen Ansprechpartner, mit dem Sie einen Kostenzuschuss für den Umzug aushandeln können.

 

Umzugsbeihilfe – Wie können Sie finanzielle Unterstützung im Rahmen der Sozialhilfe erhalten, wenn die Agentur Sie zum Umzug auffordert?

Wer Sozialhilfe von der Agentur für Arbeit erhält, verfügt in der Regel nicht über die finanziellen Mittel, um einen kostspieligen Umzug zu finanzieren.
Wenn der Umzug in eine neue Wohnung vom Sozialhilfeträger veranlasst wird, weil z. B. die alte Wohnung zu groß oder zu teuer ist, haben Sie einen Anspruch auf finanzielle Unterstützung für die Einrichtung eines neuen Haushalts. Diese Kosten können auf Antrag erstattet werden:

  • Kosten für das Umzugsunternehmen
  • Kosten für die neuen Möbel und Haushaltsgegenstände
  • Kosten für den Anschluss von Versorgungseinrichtungen
  • Kosten für die Kaution und die erste Miete

Wichtig:  Stellen Sie unbedingt einen Antrag auf Umzugsbeihilfe bei Ihrem Sozialamt, bevor Sie mit dem Umzug beginnen.

Keske Umzuege Hannover Wer bezahlt meinen Umzug der Arbeitgeber oder die Arbeitsagentur Beitrag

Wie können Sie als Sozialhilfeempfänger finanzielle Unterstützung für einen Umzug aus beruflichen Gründen erhalten?

Wenn man Sozialhilfe bezieht und einen Job in einer anderen Stadt annimmt, ist die Agentur für Arbeit besonders daran interessiert, den Leistungsempfänger zu einem unabhängigen Arbeitnehmer zu machen. In diesem Fall prüft die Agentur für Arbeit, ob der Umzug tatsächlich notwendig ist. Erst wenn die Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz mehr als 2,5 Stunden beträgt, genehmigt die Agentur einen Ortswechsel. Wenn diese Bedingung erfüllt ist, sollten Sie unbedingt einen Antrag auf Umzugsgeld bei der Agentur für Arbeit stellen.

Die Agentur übernimmt jedoch nur die angemessenen Kosten des Umzugs und entscheidet auf Antrag, welche Kosten anerkannt werden. Für den Antrag benötigen Sie den neuen Mietvertrag sowie drei Angebote von Umzugsunternehmen.

Folgende Kosten werden in der Regel nicht von der Agentur übernommen:

  • Kosten für das Verpacken der Umzugskartons
  • Kosten für den Auf- und Abbau der Möbel (nur in bestimmten Fällen bei Krankheit oder Alleinerziehenden -fragen Sie Ihren Sachbearbeiter)
  • Verpackungskosten wie Kleiderboxen und Einpackpapier (nur Umzugskartons sind anerkannt)
  • Kosten für Entrümpelungen und Wohnungsauflösunge
    Unser Tipp: Renovierungskosten, die beim Umziehen entstehen und die Kaution der neuen Wohnung können vom Sozialamt als Darlehen übernommen werden.

 

Ihr Hab und Gut in verlässlichen Händen!

Mit den richtigen Mitteln lässt sich jeder Umzug meistern

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kosten für den Umzug in eine neue Wohnung eine erhebliche finanzielle Belastung darstellen können. Es gibt jedoch Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, z. B. durch die Agentur für Arbeit, die einen Teil der Umzugskosten übernehmen kann. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass der Arbeitgeber nicht gesetzlich verpflichtet ist, den Umzug zu unterstützen, aber in bestimmten Situationen, z. B. bei einer Versetzung auf Wunsch des Arbeitgebers, lohnt es sich, über eine Umzugshilfe zu verhandeln.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass das Sozialamt nur bei angemessenen Kosten hilft und nicht alle Kosten des Umzugs übernimmt. Es lohnt sich, dort nachzufragen und mehrere Angebote von Umzugsunternehmen einzuholen, um die Kosten zu decken.

Informieren Sie sich unbedingt über die Mitteilungsfristen im Falle eines Umzuges. Wenn Sie Ihren Umzug zu spät melden, verlieren Sie einen Teil Ihres Arbeitslosengeldanspruchs.

 

Weitere hilfreiche Tipps & Tricks in unserem Ratgeber

Sonderurlaub für den Umzug? Das gilt für Arbeitnehmer

Sonderurlaub für den Umzug? Das gilt für Arbeitnehmer

Ein Umzug ist sowohl eine aufregende als auch eine stressige Zeit. Es gibt viel zu tun: Packen, organisieren, reinigen und natürlich der eigentliche Umzugstag. Für viele kann es eine Herausforderung sein, all diese Aufgaben zu bewältigen und gleichzeitig ihre...

Frisch Angekommen: Ein Guide zum Leben in Hannover

Frisch Angekommen: Ein Guide zum Leben in Hannover

Willkommen in Hannover – einer Stadt, die mit offenen Armen empfängt und eine Fülle von Möglichkeiten bietet. Ob Sie bereits den Schritt in diese lebendige Metropole gewagt haben oder noch mit dem Gedanken spielen, Hannover Ihr neues Zuhause zu nennen – dieser Artikel...

Hund und Umzug: So klappt es in Hannover

Hund und Umzug: So klappt es in Hannover

Ein Umzug, insbesondere ein Umzug in oder nach Hannover, kann eine Herausforderung sein, besonders wenn Sie einen Hund haben. Aber mit ein paar Tipps und Tricks können Sie den Stress für sich und Ihren Vierbeiner reduzieren. Hier sind einige Ratschläge, wie Sie einen...

Clever geplant: Frühjahrsputz vor dem Umzug

Clever geplant: Frühjahrsputz vor dem Umzug

Der Frühling gilt als eine der beliebtesten Jahreszeiten für Umzüge, insbesondere in Hannover. Mit angenehmen Temperaturen und der Möglichkeit, dem Sommertrubel zu entgehen, bietet diese Zeit den idealen Rahmen für einen reibungslosen Wohnungswechsel. Ein weiterer...

Umzug mit Pflanzen: Hilfreiche Tipps und Tricks

Umzug mit Pflanzen: Hilfreiche Tipps und Tricks

Der Umzug in ein neues Zuhause kann eine spannende und stressige Erfahrung sein. Sie müssen Ihre Sachen packen, Ihren Transport organisieren und sich in Ihrem neuen Ort einleben. Aber was ist mit Ihren Pflanzen? Wenn Sie ein Pflanzenliebhaber sind, wollen Sie Ihre grünen Freunde wahrscheinlich nicht zurücklassen. Allerdings kann der Umzug mit Pflanzen herausfordernd und riskant sein.
In diesem Blogbeitrag finden Sie Tipps zum Umzug mit Ihrem Heimgarten.

Warum Sie eine professionelle Umzugsfirma engagieren sollten

Warum Sie eine professionelle Umzugsfirma engagieren sollten

Umzüge können stressig sein, insbesondere wenn man sie alleine durchführt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. Die Vorteile eines solchen Unternehmens sind zahlreich und können den Umzug erheblich erleichtern....

Schreiben Sie uns für Ihren Umzug, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

*Pflichtfelder / Hiermit bestätige ich die zweckgebundene Verarbeitung meiner Daten.

6 + 15 =