Die Logistik eines Unternehmensumzugs kann schnell zur Herausforderung werden. Ein Standortwechsel erfordert zweifellos viel Planung, Vorbereitung, und kann schnell zur logistischen Herausforderung werden. Jährlich ziehen rund 20.000 bis 30.000 Unternehmen in neue Räumlichkeiten. Ein geschäftlicher Umzug erfordert eine gute Koordination und ist oft mit viel Zeit und Stress verbunden. Aber wie stellen Sie sicher, dass der Umzug erfolgreich verläuft?

Transport und Lagerung

Im Optimalfall haben Sie ein professionelles Umzugsunternehmen engagiert, dass Ihnen die Logistik eines Unternehmensumzuges erleichtert und bei dem Transport und der Koordination zur Seite steht. Legen Sie am besten einen festen Ansprechpartner fest, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Das Umzugsunternehmen muss klar darüber informiert werden, was und wann bewegt werden muss. Es ist sinnvoll, in Zusammenarbeit mit dem Umzugsunternehmen einen Plan zu erstellen. In diesem Plan sollte deutlich gemacht werden, wer für die Details zuständig ist. Hier können unter anderem Punkte aufgeteilt werden, wie:

  • Wer packt alles ein und aus?
  • Wie viele Umzugskartons werden benötigt?
  • Wer zerlegt und baut die Möbel wieder zusammen
  • Wer erstellt den Zeitplan

Tipp: Keske Umzüge stellt Ihnen das optimale Verpackungsmaterial zur Verfügung!

Keske Umzuege Hannover Die Logistik eines Unternehmensumzugs verwalten: Tipps und Tricks Beitrag

Kommunikation

Ein Umzug kann einen großen Einfluss auf den Arbeitsweg der Mitarbeiter haben, was bedeutet, dass nicht jeder darüber glücklich sein wird. Einzelne Gespräche sollten geführt werden, um festzustellen, was die neuen Entfernungen sind und welche Mitarbeiter in der Lage sind, am neuen Standort zu arbeiten, im Zweifelsfall kann auch ein Umzug in Betracht genommen werden.

Es ist wichtig, regelmäßige Updates zu allen Besonderheiten des Firmenstandortwechsels an die Mitarbeiter weiterzuleiten. Dies kann zum Beispiel über einen Newsletter oder eine, für diesen Zweck erstellte, Gruppe bei einem Nachrichtendienst erfolgen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Mitarbeiter einen Ansprechpartner haben, an den sie sich mit all ihren Ideen, Fragen und Sorgen wenden können.

Es wird auch notwendig sein, mit allen internen und externen Beziehungen des Unternehmens über den bevorstehenden Umzug zu kommunizieren, wie z.B.

  • Weitergabe von Adressänderungen und dem Datum des Umzugs an Unternehmenspartner und Stammkunden
    (Zum Beispiel über eine Rundmail oder einem gut sichtbaren Banner auf der Unternehmenswebseite)
  • Briefkopf anpassen
  • Firmen-Umschläge anpassen
  • Anpassung der laufenden Werbung
  • Anpassung der Außenbeschriftung
  • Anpassung der Website-Kontaktseite
  • Anpassung des Impressums
  • Firmeneintrag auf Google und eventuell anderen Registern ändern
  • E-Mail-Signatur anpassen

Natürlich sind Sie auch gesetzlich, verpflichtet Sie auch offizielle Stellen von der Adressänderung informieren. Dazu gehört:

  • Berufsgenossenschaft
  • Gewerbeamt
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • Finanzamt
  • Banken und Versicherungen
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Beitragsservice des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Tipp: Weitere Informationen mit Erläuterungen finden auf selbststaendig.de

Ihr Hab und Gut in verlässlichen Händen!

Die Raumaufteilung und Einrichtung des neuen Büros

Renovierungen und Reparaturen müssen frühzeitig geplant und im Voraus durchgeführt werden. Der Strom, die Telefonleitungen und das Internet müssen getestet und funktionstüchtig sein, bevor der Umzug stattfindet. Die IKT-Einrichtung muss bereitstehen und problemlos laufen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Das neue Layout des Inventars sollte bekannt und für alle klar dokumentiert und zugänglich sein. Während des Umzugs sollten Koordinatoren in beiden Büros anwesend sein, um als Ansprechpartner für alle Beteiligten zu dienen und sicherzustellen, dass der Umzug planmäßig verläuft. Alle Räume sollten klar codiert und alle Umzugskartons Aufkleber oder eine Aufschrift mit der entsprechenden Codierung erhalten.

Während des Umzugs

Stellen Sie sicher, dass die Koordinatoren sowohl im alten als auch im neuen Büro anwesend sind, um als Ansprechpartner für alle Beteiligten zu dienen und sicherzustellen, dass der gesamte Umzug wie geplant verläuft. Alle Räume sollten klar codiert sein und alle Umzugskartons und anderes Inventar sollten Aufkleber mit der richtigen Codierung haben.

Nach dem Umzug

Erkundigen Sie sich bei der Umzugsfirma, ob alles wie geplant abgelaufen ist, welche Probleme aufgetreten sind und alle Arbeiten korrekt ausgeführt wurden. Es ist auch nützlich, die eigene IT-Abteilung in der ersten Woche freizuhalten, um nachträgliche Änderungen vorzunehmen und zu überwachen.

Die erste Woche eignet sich auf perfekt, um die neuen Büroräume zu dekorieren und eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Obwohl jeder Firmenumzug auf ganz eigene Schwierigkeiten trifft, ist der obige Plan ein guter Ausgangspunkt für die Planung der Logistik eines Unternehmensumzugs

Weitere hilfreiche Tipps & Tricks in unserem Ratgeber

Sonderurlaub für den Umzug? Das gilt für Arbeitnehmer

Sonderurlaub für den Umzug? Das gilt für Arbeitnehmer

Ein Umzug ist sowohl eine aufregende als auch eine stressige Zeit. Es gibt viel zu tun: Packen, organisieren, reinigen und natürlich der eigentliche Umzugstag. Für viele kann es eine Herausforderung sein, all diese Aufgaben zu bewältigen und gleichzeitig ihre...

Frisch Angekommen: Ein Guide zum Leben in Hannover

Frisch Angekommen: Ein Guide zum Leben in Hannover

Willkommen in Hannover – einer Stadt, die mit offenen Armen empfängt und eine Fülle von Möglichkeiten bietet. Ob Sie bereits den Schritt in diese lebendige Metropole gewagt haben oder noch mit dem Gedanken spielen, Hannover Ihr neues Zuhause zu nennen – dieser Artikel...

Hund und Umzug: So klappt es in Hannover

Hund und Umzug: So klappt es in Hannover

Ein Umzug, insbesondere ein Umzug in oder nach Hannover, kann eine Herausforderung sein, besonders wenn Sie einen Hund haben. Aber mit ein paar Tipps und Tricks können Sie den Stress für sich und Ihren Vierbeiner reduzieren. Hier sind einige Ratschläge, wie Sie einen...

Clever geplant: Frühjahrsputz vor dem Umzug

Clever geplant: Frühjahrsputz vor dem Umzug

Der Frühling gilt als eine der beliebtesten Jahreszeiten für Umzüge, insbesondere in Hannover. Mit angenehmen Temperaturen und der Möglichkeit, dem Sommertrubel zu entgehen, bietet diese Zeit den idealen Rahmen für einen reibungslosen Wohnungswechsel. Ein weiterer...

Umzug mit Pflanzen: Hilfreiche Tipps und Tricks

Umzug mit Pflanzen: Hilfreiche Tipps und Tricks

Der Umzug in ein neues Zuhause kann eine spannende und stressige Erfahrung sein. Sie müssen Ihre Sachen packen, Ihren Transport organisieren und sich in Ihrem neuen Ort einleben. Aber was ist mit Ihren Pflanzen? Wenn Sie ein Pflanzenliebhaber sind, wollen Sie Ihre grünen Freunde wahrscheinlich nicht zurücklassen. Allerdings kann der Umzug mit Pflanzen herausfordernd und riskant sein.
In diesem Blogbeitrag finden Sie Tipps zum Umzug mit Ihrem Heimgarten.

Warum Sie eine professionelle Umzugsfirma engagieren sollten

Warum Sie eine professionelle Umzugsfirma engagieren sollten

Umzüge können stressig sein, insbesondere wenn man sie alleine durchführt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. Die Vorteile eines solchen Unternehmens sind zahlreich und können den Umzug erheblich erleichtern....

Schreiben Sie uns für Ihren Umzug, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

*Pflichtfelder / Hiermit bestätige ich die zweckgebundene Verarbeitung meiner Daten.

8 + 8 =